postheadericon Die Kunst des Designs

Was ist Kunst und wo beginnt Design? kann eine wesentliche Frage lauten und wo genau ist der Übergang zu finden? Vor einigen Jahren wurde die Frage nach dem Unterschied zwischen Kunst und Design zum Gegenstand einer entschiedenen Kontroverse. Der deutsche Designer Breuer, der als Designer für das Bauhaus tätig war hatte auf einer Radtour eine für das Design des zwanzigsten Jahrhunderts revolutionäre Idee, als er bei der Betrachtung seines Stahllenker auf die Idee kam, dass man auch einen Stuhl aus Stahl fertigen könne. Breuer kreierte in der Folge diesen Stuhl und übergab die Rechte der Stuhlproduktion an einen befreundeten Unternehmer, der die Stühle baute und verkaufte. Später kam dann die Frage auf, ob die Rechte für den Stuhl nicht bei dem Arbeitgeber Breuers liegen würden, da Breuer Angestellter des Bauhauses war und somit die Rechte seines Designs seinem Arbeitgeber gehörten und er nicht die Möglichkeit besaß seine Kreationen eigenmächtig zu verschenken. An diesem Punkt stand dann die Frage nach Kunst oder Design, denn wenn Breuers Stuhl Design war, war er nicht berechtigt sein Design, welches seinem Arbeitgeber zustand einem befreundeten Unternehmer zu schenken und wenn seine Kreation Kunst war, so war es ihm doch gestattet das zu tun. Auch wenn die Rechtsprechung darauf eine Antwort wusste, so ist es doch schwer einen genauen Unterschied dieser zwei Dinge zu finden. Ist Kunst einzigartig – Design aber nicht? Was ist dann mit Kunstdrucken?